Was Kunden sagen

Unser Sohn hatte Prüfungsängste. Vor jeder Prüfung war er sehr nervös und aufgeregt und konnte dann in der Prüfung oft das Gelernte gar nicht wiedergeben aufgrund der Aufregung. Seit dem Treffen bei Ihnen sind nun einige Wochen vergangen und es haben sich deutlich Veränderungen gezeigt. Vor den Prüfungen flippt er nicht mehr so aus und bleibt ruhig. Auch im Sport haben sich seine Leistungen verbessert: er spielt nun viel entspannter. Außerdem klopft er nun auch alleine und sagt, es tut ihm gut. Vielen Dank für Ihre Hilfe und wir kommen gerne wieder, wenn es ein Problem gibt.
Familie K. aus Südtirol
Liebe Evelyn, bei meinen vielen halbherzigen Versuchen mit dem Rauchen aufzuhören habe ich immer schnell Ausreden gefunden und bin wieder dem alten Trott verfallen. Zigaretten haben irgendwann zu sehr meinen Alltag bestimmt. Dieser Automatismus, mit dem ich mir oft eine nach der anderen angesteckt habe, gab mir plötzlich das Gefühl (und mir wurde bewusst), dass ich nicht mehr über mich selbst bestimmen kann. Jetzt bin ich dank deiner Hilfe seit November 2012 rauchfrei und habe enorm an Lebensqualität gewonnen. Und mein größter Wunsch ist in Erfüllung gegangen: ich bin rauchfrei in die Schwangerschaft gestartet… Heute lache ich über die Angst, die ich zu Beginn vor dem Aufhören hatte und ich fühle mich endlich wieder frei. Ich fühle mich, als sei ich nie Raucherin gewesen, im Gegenteil, Zigarettenrauch stinkt und nervt mich extrem. Ich verspüre keinerlei Verlangen danach. Auf jeden Fall werde ich dich in meinem Bekanntenkreis weiterempfehlen und meine positiven Erfahrungen weitererzählen. Liebe Grüße
Lissi
Hallo Evelyn, Da ich eine tiefe Abneigung gegen Hunde und Katzen habe, habe ich mich zu einer einstündigen Sitzung von meiner Familie überzeugen lassen. Nach dieser intensiven Sitzung werde ich mir natürlich weder einen Hund noch eine Katze anschaffen, jedoch wechsele ich nun nicht mehr die Straßenseite wenn mir ein großer Hund entgegen kommt. Der Respekt ist geblieben aber die Angst hält sich nun doch mehr oder weniger in Grenzen. Beim nächsten Urlaub werde ich „freiwillig“ eine weiter Sitzung bei dir besuchen.
Marita aus Deutschland
Liebe Evelyn, aus großer Verzweiflung habe ich im letzten Jahr Deine Hilfe zu EFT angenommen. Durch unser Gespräch und durch das Klopfen haben wir schon bei unserem ersten Treffen das Thema auf den Punkt gebracht. Ich konnte achtsam meine körperlichen und emotionalen Reaktionen beobachten und bin nachher mit einer großen Erleichterung und einer eingekehrten inneren Ruhe nach Hause gegangen. Der Besuch bei Dir hat mir bestätigt, dass eine ungelöste negative Emotion der Hauptauslöser für körperliche Blockaden sein kann. Seit dem Tag hat sich einiges verändert. Es war etwas Besonderes, mit Dir mein Kieferproblem zu erarbeiten. Ich finde, Du bist eine sehr vertrauensvolle Person mit einer angenehmen Art. Mach weiter so Evelyn! Ich hoffe, dass noch viele Menschen durch Dich und EFT eine Erleichterung finden und ich möchte mich auf diesem Weg nochmals herzlich bei Dir bedanken.
Veronika
Hallo Evelyn, ich habe mich aufgrund meiner Höhenangst an dich gewandt. Nach einer Sitzung bemerkte ich bereits eine Besserung im Vergleich zu früher. Das Lift-Fahren macht mir jetzt gar nichts mehr aus – früher wäre ich nie freiwillig in einen Lift gestiegen. Ich erlebte die Arbeit mit dir als beeindruckend und danke für deine Hilfe.
Sandra
Hallo Evelyn, ich habe mich wegen meiner Rückenschmerzen an dich gewandt, auch wenn ich nicht glaubte, dass man mit Klopfen dieses Problem lösen könnte. Doch nach der Sitzung haben sich die Schmerzen nach und nach aufgelöst und nach einer Woche war ich komplett schmerzfrei. Davor war ich über 2 Monate beim Physiotherapeuten gewesen und es hatte nichts geholfen. Danke!
H.C. aus Südtirol
Wenn man bei dir, Evelyn, in den Therapie-Raum hineingeht, fühlt man sich gleich wohl, weil eine angenehme Atmosphäre herrscht. Der Raum ist sehr freundlich und mit Liebe eingerichtet. Man hat Vertauen zu dir, weil du genau zuhörst und wertvolle Tipps gibst. Man kann jedes Problem ansprechen ohne Angst zu haben. Ich war bei dir, weil ich Schwindelanfälle hatte, die in bestimmten Situationen aufgetreten sind, z.B. wenn Sachen mich belastet haben, mich traurig gemacht haben oder ich mir Sorgen gemacht habe. Durch die Klopfakupressur-Technik habe ich gelernt, mit Angst-Situationen besser umzugehen. So ist auch die Angst schrittweise weggegangen. Bei der Klopfakupressur wird man ruhiger, es tut richtig gut. Auch wenn man vor Entscheidungen steht und nicht mehr weiter weiß, hast du, Evelyn, immer einen Plan B. 🙂
Katrin, 19, aus Südtirol
Unser Sohn hatte Prüfungsängste. Vor jeder Prüfung war er sehr nervös und aufgeregt und konnte dann in der Prüfung oft das Gelernte gar nicht wiedergeben aufgrund der Aufregung. Seit dem Treffen bei Ihnen sind nun einige Wochen vergangen und es haben sich deutlich Veränderungen gezeigt. Vor den Prüfungen flippt er nicht mehr so aus und bleibt ruhig. Auch im Sport haben sich seine Leistungen verbessert: er spielt nun viel entspannter. Außerdem klopft er nun auch alleine und sagt, es tut ihm gut. Vielen Dank für Ihre Hilfe und wir kommen gerne wieder, wenn es ein Problem gibt.
Familie K. aus Südtirol
Liebe Evelyn, bei meinen vielen halbherzigen Versuchen mit dem Rauchen aufzuhören habe ich immer schnell Ausreden gefunden und bin wieder dem alten Trott verfallen. Zigaretten haben irgendwann zu sehr meinen Alltag bestimmt. Dieser Automatismus, mit dem ich mir oft eine nach der anderen angesteckt habe, gab mir plötzlich das Gefühl (und mir wurde bewusst), dass ich nicht mehr über mich selbst bestimmen kann. Jetzt bin ich dank deiner Hilfe seit November 2012 rauchfrei und habe enorm an Lebensqualität gewonnen. Und mein größter Wunsch ist in Erfüllung gegangen: ich bin Rauchfrei in die Schwangerschaft gestartet… Heute lache ich über die Angst, die ich zu Beginn vor dem Aufhören hatte und ich fühle mich endlich wieder frei. Ich fühle mich als sei ich nie Raucherin gewesen, im Gegenteil, Zigarettenrauch stinkt und nervt mich extrem. Ich verspüre keinerlei Verlangen danach. Auf jeden Fall werde ich dich in meinem Bekanntenkreis weiterempfehlen und meine positiven Erfahrungen weitererzählen. Liebe Grüße
Lissi
Hallo Evelyn, Da ich eine tiefe Abneigung gegen Hunde und Katzen habe, habe ich mich zu einer einstündigen Sitzung von meiner Familie überzeugen lassen. Nach dieser intensiven Sitzung werde ich mir natürlich weder einen Hund noch eine Katze anschaffen, jedoch wechsele ich nun nicht mehr die Straßenseite wenn mir ein großer Hund entgegen kommt. Der Respekt ist geblieben aber die Angst hält sich nun doch mehr oder weniger in Grenzen. Beim nächsten Urlaub werde ich „freiwillig“ eine weiter Sitzung bei dir besuchen.
Marita aus Deutschland
Liebe Evelyn, aus großer Verzweiflung habe ich im letzten Jahr Deine Hilfe zu EFT angenommen. Durch unser Gespräch und durch das Klopfen, haben wir schon bei unserem ersten Treffen das Thema auf den Punkt gebracht. Ich konnte achtsam meine körperlichen und emotionalen Reaktionen beobachten und bin nachher mit einer großen Erleichterung und einer eingekehrten inneren Ruhe nach Hause gegangen. Der Besuch bei Dir hat mir bestätigt, dass eine ungelöste negative Emotion der Hauptauslöser für körperliche Blockaden sein kann. Seit dem Tag hat sich einiges verändert. Es war etwas Besonderes, mit Dir mein Kieferproblem zu erarbeiten. Ich finde, Du bist eine sehr vertrauensvolle Person mit einer angenehmen Art. Mach weiter so Evelyn! Ich hoffe, dass noch viele Menschen durch Dich und EFT eine Erleichterung finden und ich möchte mich auf diesem Weg nochmals herzlich bei Dir bedanken.
Veronika
Hallo Evelyn, ich habe mich aufgrund meiner Höhenangst an dich gewandt. Nach einer Sitzung bemerkte ich bereits eine Besserung im Vergleich zu früher. Das Lift-Fahren macht mir jetzt gar nichts mehr aus – früher wäre ich nie freiwillig in einen Lift gestiegen. Ich erlebte die Arbeit mit dir als beeindruckend und danke für deine Hilfe.
Sandra
Hallo Evelyn, ich habe mich wegen meiner Rückenschmerzen an dich gewandt, auch wenn ich nicht glaubte, dass man mit Klopfen dieses Problem lösen könnte. Doch nach der Sitzung haben sich die Schmerzen nach und nach aufgelöst und nach einer Woche war ich komplett schmerzfrei. Davor war ich über 2 Monate beim Physiotherapeuten gewesen und es hatte nichts geholfen. Es hat mir gezeigt, dass hinter einem körperlichen Problem auch ein psychisches Thema liegen kann. Ich habe viel gelernt. Danke!
H.C. aus Südtirol
Wenn man bei dir, Evelyn, in den Therapie-Raum hineingeht, fühlt man sich gleich wohl, weil eine angenehme Atmosphäre herrscht. Der Raum ist sehr freundlich und mit Liebe eingerichtet. Man hat Vertauen zu dir, weil du genau zuhörst und wertvolle Tipps gibst. Man kann jedes Problem ansprechen ohne Angst zu haben. Ich war bei dir weil ich Schwindelanfälle hatte, die in bestimmten Situationen aufgetreten sind, z.B. wenn Sachen mich belastet haben, mich traurig gemacht haben oder ich mir Sorgen gemacht habe. Durch die Klopfakupressur-Technik habe ich gelernt, mit Angst-Situationen besser umzugehen. So ist auch die Angst schrittweise weggegangen. Bei der Klopfakupressur wird man ruhiger, es tut richtig gut. Auch wenn man vor Entscheidungen steht un nicht mehr weiter weiß, hast du, Evelyn, immer einen Plan B. 🙂
Katrin, 19, aus Südtirol
Close Menu